Zwischen Nette, Niers und Kleiner Niers ….

Zwischen Nette, Niers und Kleiner Niers ....
Niers bei Wachtendonk

Zwischen Nette, Niers und Kleiner Niers ….

Das Paradies könnte auch am Niederrhein liegen. Für viele Naturfreunde, Wander- und Radwander-Begeisterte sowie für Menschen, die in wunderschöner Natur Entspannung, Ideen und Kreativität finden möchten, bietet auch der Südkreis Kleve herrliche Ecken, die es zu entdecken, zu erkunden und zu genießen gilt.

Von der Blumenstadt Straelen vorbei am Herrenhaus Coull durch ausgeschilderte Radwanderwege vorbei an stattlichen Bauernhäusern, durch Felder, Flußlandschaften und Wälder ging meine heutige Radfahrt – immer in unmittelbarer oder mittelbarer Nähe zu den Wasserläufen von Nette, Niers und Kleiner Niers zurück nach Straelen, wo ich am historischen Markt den bisher für mich besten und schmackhaftesten Cappuchino genießen konnte.

Hier einige Foto-Mitbringsel von heute …. einfach visuell mal über sich ergehen lassen ….

Redakteur: Willi Heuvens
Foto: Willi Heuvens