Straßenmalwettbewerb: Innenstadt für Kraftfahrzeuge gesperrt

0
30
Straßenmalwettbewerb: Innenstadt für Kraftfahrzeuge gesperrt
Straßenmalwettbewerb: Innenstadt für Kraftfahrzeuge gesperrt

Straßenmalwettbewerb: Innenstadt für Kraftfahrzeuge gesperrt

Prima parken in Geldern: Im Marktparkhaus.

GELDERN. Wegen des Straßenmalwettbewerbs sind Teile der Gelderner Innenstadt von Samstag, 20. August, ab 7 Uhr und bis einschließlich Montag, 22.

August, ebenfalls 7 Uhr, für Kraftfahrzeuge gesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Darauf weist die Gelderner Stadtverwaltung hin.

In dieser Zeit gesperrt bleiben die Gelder- und die Hartstraße, die Bahnhofstraße im Bereich von Markt bis zur Kreuzung mit Süd- und Westwall und der Markt selbst. Da die Markthaltestelle für den öffentlichen Nahverkehr nicht erreichbar ist, wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber „Kaufland“ auf dem Westwall eingerichtet.

Für die Besucher des Festivals der Kreidekünstler und der Straßenmusik erweitert das Marktparkhaus seine Öffnungszeiten. Am Samstag von 7.30 bis 19 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr bleibt die erste Parkstunde kostenfrei. Danach gilt der Tarif von 70 Cent je angefangener Stunde.

Foto: Stadt Geldern
Werbung[the_ad id=“3226″]