Senioren-Residenz am Nierspark in Geldern hat eröffnet

0
8
Senioren-Residenz am Nierspark hat eröffnet
BELLINI-Gruppe bietet seniorengerechte Apartments sowie Einzelzimmer in der Pflegeeinrichtung

Senioren-Residenz am Nierspark hat eröffnet

BELLINI-Gruppe bietet seniorengerechte Apartments sowie Einzelzimmer
in der Pflegeeinrichtung

Geldern, 21. April 2017. Mitten im frisch entstandenen Stadtteil Nierspark hat die BELLINI-Gruppe Ende März eine neue Senioren-Residenz eröffnet. Das moderne Gebäude umfasst 80 Einbettzimmer in der Pflegeeinrichtung sowie 35 seniorengerechte Apartments zur Anmietung. Einrichtungsleiterin Anke Bartels-Sprenger und ihr Team freuen sich über den Einzug der ersten Bewohner und laden Interessenten herzlich zur Besichtigung ein, denn einige Wohnplätze und Wohnungen sind noch frei.

Ende März ist Leben eingekehrt in den dreistöckigen Neubau im Herzen des Niersparks. Für Seniorinnen und Senioren stehen 35 altersgerechte Apartments zur Auswahl, die wie freie Wohnungen auf dem Wohnungsmarkt zu haben sind. „Die Mieter schließen einen regulären Mietvertrag ab und können auf Wunsch Serviceleistungen wie zum Beispiel einen Reinigungsservice hinzubuchen“, erklärt BELLINI-Geschäftsführer Andreas Bochem. Für Menschen mit erhöhtem Unterstützungs- oder Pflegebedarf – egal ob mit oder ohne Pflegegrad – gibt es 80 Einbettzimmer in der Senioren-Residenz.

„Was sie dort erwartet, unterscheidet sich deutlich vom gängigen Seniorenheim“, sagt Andreas Bochem. „Die neue Senioren-Residenz ähnelt eher einem gehobenen Hotel: Alles ist mit viel Geschmack gestaltet und darauf ausgerichtet, Sicherheit und Selbstständigkeit im Alter zu ermöglichen.“ Dazu zählen ein hochmodernes Pflegekonzept ebenso wie ein umfangreiches Angebot an Services und Veranstaltungen sowie engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiter. Rund 50 neue Arbeitsplätze in Voll- und Teilzeit wurden geschaffen. Das neue BELLINI-Haus liegt zentral und inmitten einer lebendigen Nachbarschaft. Vom neuen Quartier Nierspark aus lassen sich alle Besorgungen des Alltags bequem zu Fuß erledigen und auch Bahnhof und Busbahnhof liegen in direkter Nähe.

Apartments: Beste Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

Die 35 seniorengerechten Apartments sind zwischen 44 und 88 Quadratmeter groß und eignen sich für ein bis zwei Personen. Bodentiefe Fenster sorgen für viel Tageslicht und einen Blick auf den benachbarten Wasserplatz oder den parkähnlichen Innenhof. Die modernen Wohnungen bestehen überwiegend aus einem Flur, einem barrierefreien Bad, einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer mit Küchenzeile sowie einem kleinen Abstellraum. Einige Apartments haben einen Balkon, eine Terrasse oder eine Loggia. Für private Feiern oder Treffen mit Nachbarn steht ein gemeinsamer Clubraum zur Verfügung. Die Mieter sind herzlich im Garten, Restaurant und Café der Senioren-Residenz willkommen.

Senioren-Residenz: Rundum gut versorgt

In der Senioren-Residenz stehen 80 Einbettzimmer zur Verfügung. Das Angebot umfasst vollstationäre Pflege mit eingestreuter Kurzzeitpflege. Immer zehn bis 15 Zimmer sind zu einer Wohngruppe zusammengefasst, zu der auch gemeinsame Wohn- und Lesebereiche gehören. Die Einzelzimmer selbst sind etwa 20 Quadratmeter groß und verfügen über ein eigenes behindertengerechtes Bad. Die Ausstattung ist gehoben und modern. Wer möchte, kann eigene Möbel mitbringen. Ein Sinnesgarten, ein Restaurant und Café sowie viele Gemeinschaftsräume bieten Gelegenheit zum täglichen Austausch und Kontakteknüpfen. „Bei BELLINI sind alle Menschen willkommen – unabhängig von Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Nationalität oder der finanziellen Situation“, lädt Einrichtungsleiterin Anke Bartels-Sprenger ein.

Anmeldungen für die Pflegeeinrichtung sowie die Anmietung eines Apartments sind ab sofort möglich. Weitere Informationen sowie Besichtigungstermine erhalten Interessenten beim BELLINI-Team unter der Telefonnummer 02831/13498-0, via Mail an info@bellini-geldern.de oder unter www.bellini-seniorenresidenzen.de.

Quelle: BELLINI Senioren-Residenzen GmbH
Foto: BELLINI Senioren-Residenzen GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here