Seele und Körper …. eine Einheit ….

Seele und Körper .... eine Einheit ....
Seele und Körper .... eine Einheit ....

Seele und Körper …. eine Einheit ….

Der Shogun und Statthalter hatte einen ZEN-Meister zu einem mehrtätigen Kongress geladen, bei dem es um den Achtsamen Weg auch in Regierungsgeschäften und Handelsbeziehungen ging. Der ZEN-Meister war ein erfolgreicher Ökonom und Ökologe, der oft von bekannten Führungspersönlichkeiten des Landes eingeladen wurde.

Nach den letzten Lehreinheiten lud der Gastgeber in seiner Residenz zu einem feudalen Essen ein, die teuersten Speisen und Getränke wurden gereicht.

Draußen im Hof nahmen die Bediensteten, die Knechte und Landarbeiter ihr Essen zu sich, welches sehr einfach, schlicht und bodenständig war.

Der ZEN-Meister saß an der Tafel, schwieg und weigerte sich zu speisen. Auch auf die Frage des Gouverneurs, warum er denn die Nahrung verweigere, antwortete der Meister nicht und schwieg beharrlich. Ein gelehriger Schüler nahm den Meister bei der Hand und führte ihn zu den einfachen Landarbeitern in den Hof des Palastes und ließ ihn an den Tischen dieser Leute Platz nehmen ….

Der ZEN-Meister begann zu speisen, genoss jeden Bissen und strahlte vor Glück.

Beim nächsten Treffen speisten alle gemeinsam ….. der Shogun wurde ein Schüler des ZEN.

Redakteur: Willi Heuvens
Foto: Willi Heuvens