Schneewittchen auf dem Stromkasten

0
166
Schüler malen Schneewittchen auf dem Stromkasten
Schüler malen Schneewittchen auf dem Stromkasten

Schneewittchen auf dem Stromkasten

Werbung[the_ad id=“3226″]

Grundschulkinder malen Märchenmotive

Zons. Stromkästen müssen nicht immer nur grau und langweilig im Ortsbild erscheinen. Wie es anders geht, zeigen Kinder der Friedrich-von-Saarwerden-Schule. Passend zu den Zonser Märchenspielen verschönern sie die Verteilerkästen in ihrem Heimatort jetzt mit Motiven wie Frau Holle, Rotkäppchen, dem Sterntaler-Mädchen oder Schneewittchen. „Die Kinder sind mit Feuereifer dabei“, sagt Hermann Kienle von den Zonser Kultur- und Heimatfreunden, der das Projekt zusammen mit der Lehrerin Saskia Küppers in einer Kunst-AG an der Grundschule organisiert.

Auch die Zonser Künstlerin Maya Wojdyla unterstützt die jungen Talente dabei mit vielen fachlichen Tipps. Jeden Freitag malen die Kinder Märchenmotive auf Pappe. Diese Bilder werden ab dem 12. Juni in einer Ausstellung in der Tourist-Info an der Schloßstraße zu sehen sein. Sechs der Gemälde finden dann Platz auf Stromkästen, die von der evd dafür bereitgestellt werden. „Das ist eine tolle Initiative“, bedankt sich der städtische Kulturausschussvorsitzende Karl Kress, der den Anstoß zu diesem Projekt gegeben hatte. Bereits im vorigen Jahr hatten Dormagener Graffiti-Künstler fünf Verteilerkästen auf dem Rathausplatz verschönert. In Zons werden die Stromkästen von den Kindern im Rahmen einer Projektwoche bis zum 4. Juni bemalt.

Foto: Stadt Dormagen