Noch einige Wünsche offen bei der Wunschbaumaktion

Noch einige Wünsche offen bei der Wunschbaumaktion
Noch einige Wünsche offen bei der Wunschbaumaktion

Noch einige Wünsche offen bei der Wunschbaumaktion

Geschenkannahme bis Sonntag, 10. Dezember

Schon einige Zettel wurden fleißig vom Wunschbaum gepflückt, der wie auch schon in den letzten Jahren im Sport Palast steht. Wünsche wie Kleidung, Spielzeug oder Elektroartikel und Büchergutscheinen im Wert von 20 Euro sind darauf notiert von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern sich in wirtschaftlich ungünstiger Lage befinden. „Es haben sich auch dieses Jahr schon viele Leute wieder an dieser tollen Aktion beteiligt. Unser Ziel ist es auch noch die letzten Wunschzettel zu verteilen“, sagt Andrea Willicks, Geschäftsführerin vom Sport Palast.

Um allen Kindern eine Freude zu Weihnachten machen zu können, warten auch die letzen rund 80 Wunschzettel auf einen Wunscherfüller. Die Verpackung der Geschenke übernehmen, wie in jedem Jahr, die fleißigen Helfer der „Ehrenamts-AG“ der UNESCO-Schule, daher nimmt der Sport Palast die Geschenke unverpackt bis spätestens am verkaufsoffenen Sonntag, 10. Dezember, entgegen.

Quelle: Stadt Kamp-Lintfort
Foto: Stadt Kamp-Lintfort