Neue Wege – neue Ideen – neue Visionen

0
95
Neue Wege - neue Ideen - neue Visionen
Neue Wege - neue Ideen - neue Visionen

Neue Wege – neue Ideen – neue Visionen

Junges Start-Up in Kleve sammelt Geld für neue Sportapp

Die drei Freunde Joscha Gartz, Julian Onstein und Ingo Dorissen haben ein gemeinsames Ziel: den Klevern soll der Zugang zum Sportangebot vereinfacht werden. Hierzu entwickeln sie die App „Sportlocals“ und sammeln für die Entwicklung über eine Crowdfunding-Kampagne Spenden ein.

Den Sport entdecken

Für den Benutzer von „Sportlocals“ gibt es dazu zwei Ansichten: einmal die des Sportanbieters, welcher Sportangebote einstellen kann. Hier werden Vereine, Fitnessstudios, Personal Trainer und Privatpersonen angesprochen. Die zweite Ansicht ist die des Sportlers, welcher die Sportangebote buchen kann. „Das Sportangebot wird übersichtlich dargestellt und einfach zu buchen sein. Das Ticket landet sofort nach Buchung auf dem Smartphone und ein Kalendereintrag ist optional möglich“, sagt Dorissen.
Die Sportangebote können über die App bezahlt werden, es sollen aber auch kostenlose Angebote möglich sein. Der Download der App ist kostenfrei.

Unterstützung über Crowdfunding

Über die Internetseite www.startnext.com/sportlocals wollen Dorissen, Onstein und Gartz 7.500 € einsammeln, die zur Entwicklung der App benötigt werden. „Große Unternehmer in Kleve sind auf uns aufmerksam geworden und unterstützen uns. Wir freuen uns über großen Anklang im Kreis Kleve“, so Gartz. Sie setzen auf Unterstützung von Unternehmern, Vereinen, Freunden und Bekannten. „Wir erzählen jedem von unserem Projekt und bekommen positives Feedback. Wir können uns vorstellen, unser Projekt auch über die Grenzen Kleves hinaus zu etablieren. Etwas vergleichbares gibt es innerhalb Europas noch nicht“, sagt Onstein. Am 31. Oktober endet die Kampagne. Bis dahin hoffen die Drei auf weitere Unterstützung.

Interessierte können bereits jetzt über die Website www.sportlocals.de den Prototypen ausprobieren. Außerdem werden immer wieder Neuigkeiten zum Projekt über Facebook und Instagram veröffentlicht.

Text: von Joscha Gartz
Foto: Joscha Gartz beim Business Nachmittag bei Golf International Moyland