Lachen für den guten Zweck: Über 1900 Euro für Flüchtlingskinder

Lachen für den guten Zweck: Über 1900 Euro für Flüchtlingskinder
Sabina Palluch (Bildmitte), Initiatorin der Veranstaltung und Vize-Vorsitzende des Integrationsrats, überreicht gemeinsam mit Sarah Mantwill von den Emmericher Stadtwerken (r.) den Scheck an Gaby Niemeck (l.) von pro Kids. Mit dabei (hinten v.l.): Michael Rozendaal (Stadttheater), Seyran Dag (Vorsitzende Integrationsrat) und Vera Artz (Integrationsbeauftragte der Stadt Emmerich).

Lachen für den guten Zweck: Über 1900 Euro für Flüchtlingskinder

EMMERICH AM RHEIN. Auf Initiative des Integrationsrates hatten 250 Besucher
21. Oktober 2016 im Stadttheater mit den Kabarettisten „Ozan & Tunc“ für den guten Zweck gelacht. Da die Stadtwerke Emmerich die Künstlergage übernahmen, konnte der Integrationsrat jetzt im Rathaus einen Scheck über 1925,56 Euro aus den Eintrittsgeldern der Benefizveranstaltung zur Unterstützung von Flüchtlingskindern an das Netzwerk pro Kids Emmerich überreichen.

Gaby Niemeck von pro kids freute sich über die Unterstützung: „Wir werden zusammen mit der Waisenhausstiftung eine gemeinsame Adventsfeier für geflüchtete Kinder und deren Eltern organisieren.“ Fürs kommende Jahr ist außerdem ein Theaterprojekt mit Kindern verschiedener Herkunft geplant.

Quelle: Stadt Emmerich
Foto: Stadt Emmerich