Kleinbombe in Emmerich-Elten erfolgreich entschärft

Kleinbombe in Elten erfolgreich entschärft
Diese englische Kleinbombe wurde in Elten in der Nähe des Waldhotels gefunden und von Fachleuten unschädlich gemacht.

Kleinbombe in Elten erfolgreich entschärft

EMMERICH AM RHEIN. Soeben haben Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes der Bezirksregierung Düsseldorf eine englische Kleinbombe in der Nähe der Straße „Hoynckallee“ im Ortsteil Elten erfolgreich gesprengt. Die Abwurfmunition aus dem zweiten Weltkrieg war auf einem Gelände in der Nähe des Waldhotels in Hochelten entdeckt worden.

Die Experten sicherten die Bombe und transportierten sie zur Ackerfläche mitten im Wald. Dort wurde der Sprengkörper in einem Loch, mit Sand bedeckt, kontrolliert zur Explosion gebracht. Während der Sprengung hatten Polizei und Ordnungsamt den Bereich weiträumig abgesperrt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit.

Quelle: Stadt Emmerich
Foto: Stadt Emmerich