Jürgen Franken, Fraktionsvorsitzender der SPD auf Haus Horst in Kalkar

Jürgen Franken, Fraktionsvorsitzender der SPD auf Haus Horst in Kalkar
Jürgen Franken, Fraktionsvorsitzender der SPD auf Haus Horst in Kalkar

Jürgen Franken, Fraktionsvorsitzender der SPD auf Haus Horst in Kalkar

Er kanns! …. und dies hervorragend! Jürgen Franken, Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokratischen Partei im Kreistag von Kleve, Vorsitzender der SPD Kranenburg und Mitglied der Ratsfraktion im Gemeinderat von Kranenburg, spielte heute traditionsgemäß Klavier für die Seniorinnen und Senioren auf Haus Horst in Kalkar.

Ein sehr gern gesehener und beliebter Gast in dieser Seniorenresidenz spielte heute am Klavier bekannte Advents- und Weihnachtslieder für und mit den Bewohnerinnen und Bewohnern dieser Pflegeeinrichtung.

Jürgen Franken versteht es, für Musik und für den Gesang zu begeistern, Menschen auf „musikalische Reisen“ mitzunehmen.

Viele Senioren erinnerten sich gut an diese (vor-)weihnachtlichen Lieder, sangen mit und bekundeten dem Pianisten großen Beifall. Bei Weihnachtsgebäck, Süßspeisen und Getränken aller Art vernahm man so bekannte Lieder wie „Leise rieselt der Schnee“, „O du fröhliche …“, „Stille Nacht, Heilige Nacht“ oder auch „Ihr Kinderlein kommet“ und „Morgen, Kinder, wirds was geben“ …. ein Wiederkommen wurde von Jürgen Franken gern versprochen ….

Beim anschließenden „Kaffee und Kuchen“ und einem Abschlußgespräch mit der Leiterin und stellvertretenden Leiterin des Sozialen Dienstes, Frau Anette Zollner und Frau Mira Leskaj am Kaminfeuer des Rittersaales von Haus Horst klang dieser harmonische, vorweihnachtliche Nachmittag aus.

Redakteur: Willi Heuvens
Foto: Willi Heuvens