Freiwillige Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Freiwillige Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst
Freiwillige Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Freiwillige Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Bildunterschrift: Da das Treppenhaus für einen schonenden Transport zu eng war, entschied man sich für eine Rettung mit dem Gelenkmast über den Balkon des Hauses.

Bedburg-Hau (ots) – Am Samstagvormittag (09.07.2016) rückte die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau gegen 10.38 Uhr mit dem Gelenkmast und einem Löschfahrzeug zur Kirchstraße aus. Dort musste der Rettungsdienst beim Transport eines Patienten aus dem 1. Obergeschoss zum Rettungswagen unterstützt werden. Da das Treppenhaus für einen schonenden Transport zu eng war, entschied man sich für eine Rettung mit dem Gelenkmast über den Balkon des Hauses.

Für die Feuerwehr war der Einsatz gegen 11.30 Uhr beendet. Eingesetzt waren etwa 15 Kräfte unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Stefan Veldmeijer.

Quelle: Pressportal
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Werbung[the_ad id=“3226″]