Flüchtlingskindern besuchen die Feuerwehr Emmerich

Flüchtlingskindern besuchen die Feuerwehr Emmerich
Flüchtlingskindern besuchen die Feuerwehr Emmerich

Flüchtlingskindern besuchen die Feuerwehr Emmerich

Am Mittwoch, dem 30. März 2016 stattete die Katholische Waisenhausstiftung mit einer Gruppe Flüchtlingskindern der Feuerwehr einen Besuch ab. Martin Bettray und Thomas Derksen zeigten den Kindern die Feuerwache und erklärten, was ein Feuerwehrmann alles so wissen und können muss.

Die Kinder durften mit dem Feuerwehrschlauch Wasser spritzen und in einige Autos klettern. Mit viel Geduld erklärten die beiden, was alles auf den Autos zu finden ist und welche Einsätze sie fahren. Das Highlight war für die Kinder dann die Fahrt mit der Drehleiter. Da ging es ganz hoch hinaus. Gaby Niemeck von pro kids, die den Besuch angeregt hatte, fragte zum Schluss „Wer kommt wieder?“ Da gingen einige Hände hoch. Vielleicht bekommt die Jugendfeuerwehr tatsächlich Zuwachs. Die Stadt würde es freuen.

Quelle: Stadt Emmerich
Foto: Stadt Emmerich