Juni, 2017

10Jun19:00Viersen blüht: Auftaktveranstaltung am Samstag, 10. Juni 2017, in Dülken

Viersen blüht: Auftaktveranstaltung am Samstag, 10. Juni 2017, in Dülken

Veranstaltungsdetails

Viersen blüht: Auftaktveranstaltung am Samstag, 10. Juni 2017, in Dülken

Zum achten Mal heißt es „Viersen blüht“. Seit dem Jahr 2000 verwandeln sich die Stadtteile in ein wahres Blumenmeeer. 16 übergroße Skulpturen und zahlreiche weitere Arrangements bilden eine bunte Visitenkarte Viersens. Der Start der Aktion wird am Samstag, 10. Juni 2017, ab 19 Uhr mit einem großen Fest auf dem Alten Markt in Dülken gefeiert.

„Hinter dem großen Erfolg von ‚Viersen blüht‘ steht beeindruckendes bürgerschaftliches Engagement“, sagt Bürgermeisterin Sabine Anemüller bei der Vorstellung der Aktion und des Programms für die Eröffnungsveranstaltung. „Ich bin sehr stolz, dass so viele auch in diesem Jahr wieder mit im Boot sind, um den Menschen in unserer Stadt, aber auch unseren Gästen von außerhalb ein besonderes Erlebnis zu bieten.“

Nach der Eröffnung durch den stellvertretenden Bürgermeister Hans-Willy Bouren darf sich das Publikum in Dülken auf ein tolles Programm freuen. Die Glasenapp-Garde stellt das Leben und Wirken des Barons von Glasenapp vor. Mit dabei sind außerdem die Tanzschule Behneke („Alice im Wunderland“), das Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium und Katherin Bouten mit den Musical-Shows „Frozen“ und „Wicked“, die Tanzschule Bouten („Bibi & Tina“, „Disney“, „Hip Hop/Street Dance“).

Musikalische Einlagen kommen von der Kreismusikschule Viersen (Big Band, Percussion-Ensemble, Junior Big Band „Greenhorns“) und dem Trio „Acoustic Delite“. Der Feuerkünstler Michael Held fasziniert mit zwei spektakulären Feuer- und LED-Shows. An verschiedenen Ständen werden kulinarische Köstlichkeiten angeboten.

Die Skulpturen und weitere Arrangements werden in allen Stadtteilen zu bewundern sein. Die Standorte: Viersen: Gereonsplatz (Robin Hood & Marian, Unsere bunte Welt), Sparkassenvorplatz (Blumentreppe, Barocke Familie, Billardspieler), Fußgängerzone Hauptstraße (Gallischer Hahn), Rathausgasse (Blumenpyramide), Rathausmarkt (Kinder-Garten), Rathausmarkt am Stadthaus (Calauer Bootsmann, Spreewaldboote), Löhstraße (Blumenpyramide), Evangelische Kirche (Mittweidaer Löwe), Remigiusplatz (Ukrainisches Mädchen, Blumenpyramiden). – Dülken: Lange Straße/ Kurze Straße (Mond), Neumarkt (Möhne), Alter Markt/Börsenstraße (Blumennarr), Peterboroughplatz (Mond), Eligiusplatz (Narrenmühle), Lange Straße/Theodor-Frings-Allee (Mond), Kesselsturm/Blauensteinstraße (Baron Glasenapp), Westwall/Gefangenenturm (Mühlreiter). – Süchteln: Hochstraße/Ecke Hindenburgstraße (Pyramide), Fußgängerzone Hochstraße (Kleiner Garten, Spinnradmädchen), Lindenplatz (Süchtelner Nachtwächter), Tönisvorster Straße (Blumenpyramide), Westring/Hochstraße (Blumenpyramide). – Boisheim: Nettetaler Straße/Brüggener Straße (Eiffelturm).

„Viersen blüht 2017“ findet wieder als Kooperation der Stadt Viersen mit dem Werbering Viersen aktiv statt. Hauptsponsor ist die Viersener Sparkassenstiftung. Die Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen, die Volksbank Viersen, NEW und P&Z tragen maßgeblich zur Finanzierung der Veranstaltung bei.

Unverzichtbarer Teil von „Viersen blüht“ sind die Gartenbaubetriebe, die sich ehrenamtlich um Bepflanzung und Pflege der Skulpturen kümmern: Blumen Schmitz, Gärtnerei Kempken, Garten- und Landschaftsbau Bock, Garten- und Landschaftsbau Hoffmann, Blumen Dickmanns, Gartenbau Ulf Jansen, Blumen Krampe, Blumenhaus Winterhoff, Gartenbau Lambertz, Floristik Link-Meuser, Blumen Hillesheim, Garten- und Landschaftsbau Fasselt, Blumeninsel, Blumen Bendfeldt, Boisheimer Blumenbahnhof sowie Garten- und Landschaftsbau Schablitzki, außerdem unterstützt der Bürgerverein Boisheim.

Quelle: Stadt Viersen
Foto: Stadt Viersen

Zeit

(Samstag) 19:00 Uhr

Ort

Stoffmarkt - Viersen

41747 Viersen, Hauptstraße

Veranstalter

Stadt ViersenTelefon: 02162 101466 und 101468. Heimbachstraße 12, 41747 Viersen

X