November, 2016

30Nov18:00Viel Musik und Sport zum Glühwein in Geldern

Veranstaltungsdetails

Geldern – Heiß auf Eis!

Viel Musik und Sport zum Glühwein

GELDERN  Mit frostig-knackigen Programmpunkten lockt auch in dieser Woche die Veranstaltung „Geldern- Heiß auf Eis“ zum Gelderner Marktplatz. Am Mittwoch, 30. November, schrammeln „Bob Casino & the Bodyguards“ die Gäste des traditionellen „After-Work-Meetings“ in Stimmung. Die Band, die sich mit Gitarre, Akkordeon, Kontrabass, Snare und dreistimmigem Gesang einen guten Ruf gesichert hat, macht Spaß und legt ab 18 Uhr los. Ihr Auftritt verspricht beste Stimmung zum Vorentscheid bei der Stadtmeisterschaft im Eisstockschießen, die um 20 Uhr beginnt. Zahlreiche Clubs, Nachbarschaften, Schulteams oder Unternehmen sind am Start, wenn es um die Qualifikation fürs Halbfinale um die Stadtmeisterschaft geht.

Am Donnerstag, 1. Dezember, sind die Damen am Zug. Ab 18 Uhr, wenn die „Ladies Night“ beginnt, färbt ein Double von „Eros Ramazotti“ die Gelderner Nacht romantisch ein. Passend zur italienischen Stimmung startet an der Glühwein-Hütte von Harry Bruch eine Rabattaktion für die Gäste. Die zweite Auflage der „Eis-Gala“ beginnt am Freitag, 2. Dezember, ab 18 Uhr. Neben den Eiskunstläufern darf sich das Publikum freuen auf den Auftritt von „Mr. Soul“ alias Hans Ingenpass und auf die beeindruckende Feuerjonglage von Sammy Anun. Nach der „Eislauf-Disco“ mit Radio Niederrhein, die am Samstag, 3. Dezember, von 17 bis 20 Uhr den Rhythmus vorgibt, dürften vor allem Familien mit Kindern gespannt sein auf den Verkaufsoffenen Sonntag, 4. Dezember, wenn das große Kasperletheater ab 15 Uhr zu Vorstellungen an der Eisbahn einlädt. Infos zum Programm im Kulturbüro des Rathauses am Issumer Tor. Anfragen per Telefon unter 02831 – 398118.

Quelle: Stadt Geldern
Foto: Stadt Geldern

Zeit

(Mittwoch) 18:00 Uhr

Ort

Stadt Geldern, Markt

Markt 1, 47608 Geldern

Veranstalter

Stadt GeldernTel. 02831-398-0 Issumer Tor 36 , 47608 Geldern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

NederlandsEnglishDeutschPolskiTürkçe
X