Mai, 2016

28Mai14:30Keller-Kerker-Kasematten

Keller-Kerker-Kasematten

Veranstaltungsdetails

Öffentliche Stadtführung durch Rees

Keller-Kerker-Kasematten

REES. Am Samstag, 28. Mai, wird die erste öffentliche Themenführung „Keller-Kerker-Kasematten“ unter der  Leitung von Heinz Wellmann,  Gildemeister der „Deutschen Nachtwächter, Türmer und Figuren e. V.“, angeboten. Der rund 90-minütige Rundgang startet um 14.30 Uhr vor dem Reeser Rathaus. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis vierzehn Jahre sind kostenlos dabei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei einem Wachgang mit dem „Torwächter für Rees“ um die alten Wälle, lernen die Teilnehmer nicht nur die Verteidigungsanlagen der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein kennen, sondern kehren auch in Verließe und Kasematten ein, die sonst verschlossen bleiben.

Neben den öffentlichen Führungen werden auch ganzjährig Stadtrundgänge und Themenführungen für Gruppen angeboten. Weitere Informationen und Termine sind telefonisch unter Tel.: 02851 / 51-187 oder im Internet unter www.stadt-rees.de in der Rubrik „Tourismus, Freizeit und Kultur“, Unterpunkt „Rees erkunden“ / „Stadt-/Themenführungen“ erhältlich.

Die nächste öffentliche Stadtführung   findet am Sonntag, 29. Mai 2016 um 11.00 Uhr statt. Dann können Interessierte an der Führung „Alltagsmenschen“ teilnehmen.

Quelle: Stadt Rees
Foto: Stadt Rees

Zeit

(Samstag) 14:30 Uhr

Ort

Reeser Rathaus

Markt 1, 46459 Rees

Veranstalter

Stadt ReesTel.: 02851 / 51-187 oder im Internet unter www.stadt-rees.de Markt 1, 46459 Rees

X