Juli, 2017

24Jul - 5AugJul 2419:00Aug 5Erstklassige Konzerte im Reeser Bürgerhaus

Veranstaltungsdetails

Erstklassige Konzerte im Reeser Bürgerhaus

Internationale Gäste im Rahmen der „reeserviert Konzertreihe“

REES. Vom 24. Juli bis zum 5. August findet auf der Wasserburg in Rindern der „Internationale Musiksommer Campus Kleve“ statt. Im Rahmen eines Meisterkurses für Pianisten wird es auch insgesamt 112 Konzerte im deutsch-niederländischen Grenzgebiet geben, von denen vier im Reeser Bürgerhaus stattfinden. Die Konzerte finden am Dienstag, 25. Juli, am Mittwoch, 26. Juli, am Dienstag, 1. August und am Mittwoch 2. August jeweils um 19 Uhr statt.

Los geht’s am Dienstag, 25. Juli, um 19 Uhr mit Zhuotao Huang aus China. Sie wurde 1997 in Guangzhou, China geboren und bekam den ersten Klavierunterricht mit sechs Jahren. Bis 2010 besuchte sie die Robert Schumann Musikschule in Guangzhou und ab 2010 studiert sie als Jungstudentin an der Robert – Schumann Hochschule Düsseldorf. Zhuotao ist Preisträgerin von mehreren Klavierwettbewerben, außerdem nahm sie bei internationalen Meisterkursen teil. Zhuotao Huang hat bereits bei zahlreichen Konzerten mit Erfolg mitgewirkt, im Reeser Bürgerhaus spielt sie Werke von J. Haydn, Dr. Chopin und A. Scriabin.

Am Mittwoch, 26. Juli, um 19 Uhr wird Yuna Nakagawa aus Deutschland im Reeser Bürgerhaus spielen. Yuna Nakagawa, geboren 1999 in Düsseldorf, begann im Alter von fünf Jahren Klavierunterricht zu nehmen. Ab Oktober 2010 war sie Jungstudentin in der Musikhochschule in Hannover, seit Oktober 2012 ist sie Jungstudentin an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Sie hat bereits in mehreren Klavierwettbewerben gewonnen, ist Stipendiatin der Werner Richard- Dr. Carl Dörken Stiftung im Jahr 2014 und im Jahr 2015 erhielt sie ein Förderstipendium von der Deutschen Stiftung Musikleben. In Rees spielt sie Stücke von L. v. Beethoven, J. Brahms und Fr. Liszt.

Am Dienstag, 1. August wird Laura Mercedes Sánchez aus Spanien mit Werken von L. van Beethoven, Fr. Schubert und Fr. Liszt zu hören und zu sehen sein. Sie wurde in Málaga geboren und begann dort ihre musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren. Sie nahm Klavierunterricht und schloss ihre Musikschullaufbahn mit Auszeichnung und einem Sonderpreis ab. Derzeit studiert sie an der Musikhochschule in Salamanca.

Den Abschluss bildet am Mittwoch, 2. August um 19 Uhr das Klavierduo Dorota und Paweł Motyczyński aus Polen. Dorota Motyczyńska wurde im Jahre 1990 geboren. Sie studierte an der Musikhochschule in Katowice und schloss ihr Studium 2014 mit Auszeichnung ab. Sie war außerdem Studentin in der Cembaloklasse von Prof. Marek Toporowski und in der Klasse für Historisches Klavierspiel von Katarzyna Drogosz. Als Austauschstudentin studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Weitere Einflüsse für ihr Klavierspiel erhielt sie im Rahmen von Meisterkursen. Sie war bereits Preisträgerin mehrerer europäischer Wettbewerbe. Paweł Motyczyński begann seine musikalische Ausbildung im Alter von acht Jahren. Im Jahre 2013 schloss er sein Studium an der Musikakademie in Krakau mit Auszeichnung ab. Er besuchte mehrere Meisterkurse und war Finalist vieler nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe. Das Klavierduo wird in Rees Stücke von M. Clementi, Cl. Debussy und S. Rachmaninov darbieten.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Am Ende wird um eine Spende gebeten, die von den Studenten/innen zur Finanzierung der Teilnahmegebühren genutzt wird. Alle Konzerte, die im Rahmen der „reeserviert-Reihe“ stattfinden, dauern ca. jeweils eine Stunde und bieten den Künstlern eine wunderbare und quasi lebensnotwendige Möglichkeit, ihr Repertoire in einer Konzertsituation zu spielen. Eine Gesamtübersicht aller Studentenmusikfestivalkonzerte ist im Rathaus der Stadt Rees erhältlich.

Quelle: Stadt Rees
Foto: Dorota zdjecie DSC

Zeit

Juli 24 (Montag) 19:00 - August 5 (Samstag) 23:59 Uhr

Ort

Wasserburg Rindern

Wasserburgallee 120, 47533 Kleve

Veranstalter

Stadt ReesTel.: 02851 / 51-187 oder im Internet unter www.stadt-rees.de Markt 1, 46459 Rees

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

NederlandsEnglishDeutschPolskiTürkçe
X