Juni, 2017

30Jun20:00Eine Reise zum Jazz mit „S.P.A.M.“

Veranstaltungsdetails

Zum Start in die Musikreihe „Gelderner Sommer“:

Eine Reise zum Jazz mit „S.P.A.M.“

GELDERN   In seine elfte Auflage startet die Musikreihe „Gelderner Sommer“ am Freitag, 30. Juni. Den Auftakt erleben die Musik- und Kneipenfreunde ab 20 Uhr in und an der „Marktschänke“ am Gelderner Marktplatz. Dort ist mit dem „S.P.A.M.-Quartett“ eine frische Jazzformation zu Gast, die sowohl traditionsreiche Jazz-Standards als auch temperamentvolle Latin-Nummern und druckfrische Jazzkompositionen in ihr Repertoire aufgenommen hat.

In Geldern sind Sabine Lucks (Schlagzeug), Philipp Niersmans (Flügelhorn, Trompete und Piano), Andrea Bollig (Bass) und Marcus Kerner (Gitarre) mit ihrem aktuellen Programm „Journey to Jazz“ zu hören. Andrea Bollig: „Wir arrangieren unsere Stücke mit viel Liebe zum Jazz, vollenden unseren Groove mit schönen und wilden Soli und freuen uns auf einen unterhaltsamen Musik-Freitag am Markt.“

Den wird es zum Start des Gelderner Sommers, der wieder von der Sparkasse Krefeld, der Brauerei Diebels, dem Werbering und der Stadt Geldern unterstützt wird, ganz sicher geben. Schließlich wird die Band, die unter anderem mit Songs von Wayne Shorter, Chick Corea, John Goldsby, Eric Clapton oder auch Richard Rogers überzeugt, in ihren Pausen von der Musik bei „Geldern karibisch“ ergänzt.

Der Eintritt in die „Reise zum Jazz“ ist frei.

Quelle: Stadt Geldern
Foto: Stadt Geldern

Zeit

(Freitag) 20:00 Uhr

Ort

Stadt Geldern, Markt

Markt 1, 47608 Geldern

Veranstalter

Stadt GeldernTel. 02831-398-0 Issumer Tor 36 , 47608 Geldern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

NederlandsEnglishDeutschPolskiTürkçe
X