Crowdfunding Aktion der Volksbank Emmerich-Rees und der Stadt Rees

0
67
Crowdfunding Aktion der Volksbank Emmerich-Rees und der Stadt Rees
Crowdfunding Aktion der Volksbank Emmerich-Rees und der Stadt Rees

Crowdfunding Aktion der Volksbank Emmerich-Rees und der Stadt Rees

Die Gästeführer der Stadt Rees haben sich gemeinschaftlich an der Crowdfunding-Aktion der Stadt Rees und der Volksbank Emmerich-Rees beteiligt. Geht es nach den Gästeführern soll Paul dauerhaft in Rees bleiben und zum festen Bestandteil der regelmäßig stattfindenden Stadtführungen werden.

Bis zum 28. August

Noch bis zum 28. August können Freunde der „Alltagsmenschen“ über das Internet (https://dervolksbanker.viele-schaffen-mehr.de/paulsneueszuhause ) oder per Überweisungsträger (diese liegen im Bürgerservice der Stadt Rees aus) sich an der Sammelaktion für Paul beteiligen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Emmerich-Rees sind bei der Spende für Paul gerne behilflich. Um Paul in Rees zu behalten, fehlen derzeit noch rund 1.600 Euro.

Bildunterschrift: Das Foto zeigt die Gästeführer Heike Groenweg, Jutta Groot-Severt, Caroline Weber, Tommi Nienhuysen und Doris Baumann (von links nach rechts) in der Polonaise der Alltagsmenschen.

Quelle: Stadt Rees
Foto: Stadt Rees
Werbung[the_ad id=“3226″]