80 Kinder beim großen Sommer-Camp der Fussballschule in Auwel-Holt

0
39
80 Kinder beim großen Sommer-Camp der Fussballschule in Auwel-Holt
80 Kinder beim großen Sommer-Camp der Fussballschule in Auwel-Holt

Knapp 80 Kinder beim großen Sommer-Camp der Fussballschule Grenzland in Auwel-Holt

Auf der Anlage des SC Blau-weiß Auwel-Holt fand in den letzten Tagen das zweite Sommer-Camp der Fussballschule Grenzland statt. Rund 80 fussballbegeisterte Jungen und Mädchen wurden an drei Tagen von professionellen Coaches trainiert und konnten von ihren Eltern beim Kicken beobachtet werden. Die fünf- bis fünfzehnjährigen Kids wurden dabei von Trainern aus den Nachwuchsleistungszentren deutscher Bundesliga-Clubs trainiert. Diese hatten sichtlich Freude: „Die Kinder haben an allen vier Tagen super trainiert, wir hatten unheimlich viel Freude zusammen.“ so das Fazit eines Nachwuchsleistungszentrumstrainers. Auch der ehemalige Bundesliga-Profi Chiquinho war angetan von den drei Tagen in Auwel-Holt: „Wir haben hier eine super Anlage vorgefunden. Es war rundum gelungen“. Das Trainer-Team komplettierten sechs weitere Profi-Trainer und ein spezieller Bundesliga-Camp-Torwarttrainer, der den Nachwuchskeepern das Fliegen bei brachte.

Die Kinder trainierten in ihren entsprechenden Altersstufen die unterschiedlichsten Schwerpunkte. Bei den Kleineren wurde viel spielerisch gearbeitet, bei den Größeren wurden die Übungsformen anspruchsvoller und taktische Elemente flossen mit ein. In den Pausen konnten die Teilnehmer ihre Schussgeschwindigkeit messen, ihre Künste im Dribbelparcours oder beim Elfmeterwettbewerb unter Beweis stellen, sich aber auch an der Torwand oder beim Fussballgolf versuchen. „Das Training war spitze! Unsere Kinder haben richtig viel Spaß gehabt und auch viele neue Dinge gelernt. Auch die Organisation war richtig gut“, so die Stimmen einiger Eltern am Rande des Camps.

Für die Kinder war es ein Highlite

Alle Kids erhielten ein tolles Camp-Trikot-Set des Gesundheitspartners der Fussballschule Grenzland, der AOK. Ein täglich frischer Obstkorb, coole Camp-Trinkflaschen des Clip ’n Climb Niederrhein für die Getränke-Station, sowie ein warmes Mittagessen rundeten die Tage auch kulinarisch ab. Als Abschluss fand das große Abschlussturnier statt, eine schöne Möglichkeit für die rund 150 anwesenden Eltern und Familienangehörigen den Kids beim Spielen zuzusehen und gemeinsam mit ihren Kindern in der Mittagspause und nach dem Camp ein großes Grillfest zu feiern. So gab es am Ende strahlende Gesichter bei den Kids, die alle eine von den Trainern unterschrieben Urkunde mit nach Hause nehmen durften, so auch der kleine Hannes (6),: „Das Camp hat mir viel Spaß gemacht! Ich habe viel gelernt und die Trainer waren total nett“. Freudige Gesichter gab es aber auch bei den Gewinnern des Schussgeschwindigkeitswettbewerbes, die mit tollen Medaillen und Freikarten des niederländischen Freizeitparks Toverland geehrt wurden.

Auch in allen kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Fussballcamps in der erweiterten Region an. Termine, weitere Informationen, sowie Anmeldemöglichkeiten dazu gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.  Und auch in Auwel-Holt werden wir kommenden Sommer wieder zu Gast sein – wann genau wird sich in der kommenden Zeit klären.

Fördertraining am Standort Krefeld

Nach den Sommerferien starten wir wieder mit unserem belieben wöchentlichen Fördertraining! Sonntags vormittags trainieren wir in kleinen Gruppen unter der Leitung eines Trainers aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesligisten in der Soccer Halle TorFabrik in Krefeld! Geeignet ist dieses Training für ambitionierte Vereinsfussballer, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Der kommende Trainingsblock wird im Zeitraum zwischen den Sommer- und den Herbstferien stattfinden und umfasst 6 Trainings-Sonntage. Pro Gruppe trainieren wir intensive 75 Minuten. Folgende Termine bilden den kommenden Trainingsblock Herbst 2016:    28.08. / 04.09. / 11.09. / 18.09. / 25.09. / 02.10.  Den kommenden Trainingsblock bieten wir für 89,00 € an. Anmeldungen für unser Fördertraining sind ab sofort möglich. Antwortet dafür einfach auf diese E-Mail. Wir freuen uns auf viele lehrreiche und spaßbringende Trainingseinheiten mit den Kids.

Quelle: RP Sportmanagement
Foto: RP Sportmanagement
Werbung[the_ad id=“3226″]