Geschichte aus dem ZEN-Buddhismus: Wert und Unwert

0
28
Geschichte aus dem ZEN-Buddhismus: Wert und Unwert
Geschichte aus dem ZEN-Buddhismus: Wert und Unwert

Wert und Unwert ….

Ein geschätzter und berühmter ZEN-Meister, der in früheren Jahren ein bekannter Samurai gewesen war, hatte sich in ein Refugium weit abseits der großen Städte zurückgezogen, um dort zu meditieren, zu üben und zu unterrichten ….

Eines Tages saß er am Ufer eines nahe gelegenen Flusses und meditierte.
Ein reisender Kaufmann kam des Weges, sah den Meister bei der Meditation. Ohne ihn stören zu wollen, legte er ihm zwei sehr wertvolle Perlen vor seine Füße ….

Der Meister nahm eine Perle, die ihm aus der Hand glitt und in den reißenden Fluss fiel. Der Kaufmann entledigte sich seiner Kleidung und sprang in den Fluss, um nach der Perle zu tauchen ….

Nach langen Tauchversuchen gab der Kaufmann auf und sprach zum ZEN-Meister: Ich habe mehrere Stunden nach dieser wertvollen Perle getaucht und gesucht, kann sie aber nicht finden. Kannst du mir sagen, wo in etwa sie ins Wasser fiel?

Der Meister lächelte und ließ die zweite Perle ebenfalls ins Wasser gleiten ….

Redakteur: Willi Heuvens
Foto: Willi Heuvens